Wärmeschutz Glas - der-wohnwintergarten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wärmeschutz Glas

Glas

Wärmeschutz Glas funktioniert im Prinzip genau umgekehrt wie Sonnenschutz Glas. Sonnenenergie wird von aussen eingelassen aber Wärmestrahlung von innerhalb des Raumes wird reflektiert.
Mit Wärmeschutz Glas wird der Wärmeverlust (U-Wert, früher k-Wert,
Einheit W/m2K) reduziert; im Winter ein Vorteil zur Heizkosten reduktion, im  sonnigen Sommer fatal.

Ein tendenziell überhitzter Wintergarten speichert die Wärme mit Wärmeschutzglas besser und erwärt sich noch stärker. Bei sonnigem Wetter wirkt Wärmeschutz Glas gegen Sonnenschutz Glas.

Tipp: Planen Sie genau welche Gläser wo und wie verbaut werden. Verlangen Sie vom Wintergarten Lieferanten klar definierte Glas- Spezifikationen mit Calumen- Berechnung.
An sonniger Südseite würde ich nie Wärmeschutz- Gläser bestellen. Höchstens auf über 2000m.ü.M. oder im Norden.

In schattigen Bereichen kann Wärmeschutzglas sinnvoll eingesetzt werden. Oder in Kombination mit Aussenrollladen / Store.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü