Aktiv Glas - der-wohnwintergarten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Aktiv Glas

Glas

Aktiv Glas ist ein Glas mit selbstreinigenden Eigenschaften. Die Glasoberfläche ist mit einer dauerhaften, witterungsbeständigen Titanoxid- Beschichtung versehen. Diese ist farbneutral und gewährleistet eine klar-transparente Durchsicht.
Die unsichtbare Schicht auf der Scheibe löst organischen Schmutz mit Hilfe des UV-Lichtanteil der Sonne. Bei Regen verteilt sich das Wasser gleichmäßig über die Scheibe und wäscht den aufgelösten Schmutz einfach weg. Das Wasser perlt nicht auf dem Glas!
Die Feuchtigkeit, wie z.B. auftreffender Regen, wird zu einem gleichmässigen Wasserfilm auf der Oberfläche verteilt (hydrophile Wirkung der Beschichtung), da die Oberflächenspannung des Wassers herabgesetzt wird. Es bilden sich keine Wassertropfen wie auf unbeschichteten Glasoberflächen, die beim Verdunsten meistens zu typischen Flecken führen. Der Wasserfilm hingegen trägt beim Ablaufen die Schmutzpartikel mit weg; die Reste des Wassers verdunsten schnell. Das Glas bietet nach dem Regen eine klare Durchsicht.

Die Montage der Aktiv Gläser muß fett- und silikonfrei erfolgen. Das heißt, es müssen spezielle, silikonfreie Dichtungen verwendet werden. Bei der Reinigung sind unbedingt die Hinweise des Herstellers zu beachten. Die Hersteller geben Listen mit getesteten Reinigungsmitteln heraus. Falsche Reinigungsmittel und Silikon greifen die Beschichtung an.
Auf diesen Bildern sieht man schön in welchen Bereichen die Aktiv- Schicht funktioniert und Bereiche bei denen die selbstreinigende Funktion gestört bzw. zerstört ist.

Tipp: Achten Sie peinlichst darauf, dass die Aktiv- Beschichtung mit keinem Silikon oder nicht freigegebenem Reinigungsmittel in Kontakt kommt. Andernfalls wird die Schicht irreparabel zerstört.

Aktiv Glas mit einer bescheidenen Durchsicht...
Die Gründe können vielseitig sein: Herstellungsfehler, Montagefehler (Silikon- Kontakt), falsche Reinigung oder fehlendes UV Licht.


 

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü